Monthly Archives März 2015

Treffen in Miskolc Februar 2015

Schon lange freuten wir uns auf dieses Treffen: Am Mittwoch, dem 11. Februar 2015 war es nun endlich soweit. Zusammen mit unseren Lehrern Dr. Braun und Fr. Pletschen fuhren wir, Christina und Sonja, zum Lehrer-Mentoren-Treffen nach Miskolc, der drittgrößten Stadt Ungarns.

Nach der Anreise aßen wir zunächst zusammen mit allen Lehrern und Schülern aus insgesamt 10 Ländern in der Schulkantine. Danach ging es für die Mentoren in die Schlafräume  des Internats der Fényi Gyula Jeszuita Gimnáziums.

Am nächsten Morgen begann der Tag mit den Willkommensreden von Schuldirektor P. Ferenc Holczinger und vom Projektleiter Dr. Braun. Anschließend stellten Schülerinnen des Gymnasiums ihre Gesangskünste unter Beweis.

FLO_3356

 Nun bereiteten uns die französischen Teilnehmer fachlich auf das kommende Comenius-Treffen in Evreux vor. Sie informierten uns unter anderem aus dem Gebiet der Mikrobiologie über z.B. verschiedene Arten bzw. Anzuchtmethoden von Bakterien im Labor, außerdem über Einsatz und Wirkungsweisen von Antibiotika, über Antibiogramme zur Klärung der Antibiotikaempfindlichkeit bei Bakterien und die Gefahr von Krankenhausinfektionen.     

Nach dieser Arbeitssitzung besichtigten wir bei einer Stadtrundfahrt mehrere Sehenswürdigkeiten Miskolcs, wie z.B. die calvinistische Avas-Kirche und das schöne Schloss von Diósgyör.  Die gelungene Gesangseinlage des Schülerchors nach unserer Rückkehr rundete diesen Tag ab.

FLO_3641

 Am Freitag besuchten wir die Universität von Miskolc und bekamen dabei eine Einführung in das beeindruckende Forschungsgebiet der Nanomedizin mit anschließender Besichtigung des Labors. Die letzten beiden Arbeitsphasen beantworteten offene Fragen zur offiziellen Comenius-Webseite und zum Ablauf des bevorstehenden großen experimentellen Workshop- Treffens in Evreux im April. Der Aufenthalt endete mit individuellen Aktivitäten der Teilnehmergruppen. Für die Schüler ging es ins Cave Bath, einem attraktiven Höhlenbad in Miskolc, für die Lehrer stand eine Exkursion zum Schloss von Sárospatak an.

FLO_3806

Am nächsten Tag traten alle Teams ihre Heimreise an. Wir danken unseren gastgebenden Comeniusfreunden aus Miskolc für das sehr gut organisierte und erfolgreiche Treffen. Nun ist unsere Vorfreude auf ein Wiedersehen in Evreux und das gemeinsame Experimentieren in internationalen Gruppen sehr groß und wir blicken gespannt in die Zukunft.